Die Medienpädagogisch-informationstechnischen Berater unterstützen die Lehrkräfte in den Bereichen Medientechnik, Mediendidaktik und Medienerziehung. Sie geben Ergebnisse der Forschung und Erfahrungen der Praxis aufbereitet weiter und informieren über den neuesten Stand der Technik. Sie beraten die Schulen und die Schul- und Sachaufwandsträger in Fragen der Anschaffung von Hardware sowie Betriebssystemen und pädagogischer Software. Sie geben Hilfen für die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechniken im Unterricht und stellen didaktische Konzepte für den Einsatz pädagogischer Software zur Verfügung. Sie wirken mit bei der Nutzung von Medien für die Schulentwicklung.
(benützte Vorlage: KMBeK des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 28.02.2002 Nr. III/6-S1356-5/6 908)

Frau Julia Tennig, Beratungsrektorin

Tel.: 089 / 544135 52

Fax: 089 / 54413567

Raum: 537

Frau Tina Eiglstorfer, Beratungsrektorin

Tel: 089 / 544135 29

Fax: 089 / 54413567

Raum: 537

Frau Ute Essig, Beratungsrektorin

Tel: 089 / 544135 52

Fax: 089 / 544135 67

Raum: 537

 

 

Zusätzliche Informationen