Projektwoche

Der Freistaat Bayern feiert im Jahr 2018 seinen 100. Geburtstag. Dazu finden zahllose Veranstaltungen auf Landes- und kommunalen Ebenen statt, um das Jubiläum gebührend zu würdigen. Das Staatliche Schulamt in der Landeshauptstadt München nimmt dies zum Anlass, die Projektwoche 2019 an den Münchner Grund- und Hauptschulen unter das Thema

 

„100 Jahre Freistaat Bayern – 1000 Gründe zum Feiern“

 

zu stellen mit der Zielsetzung, sich mit der langen und abwechslungsreichen Geschichte des Freistaats in Vergangenheit und Gegenwart zu befassen, zukunftsorientierte Perspektiven zu entwickeln sowie sich mit dem sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben in Bayern und in seinen Landesteilen auseinanderzusetzen.

Es bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeiten, sich mit der Landesgeschichte, den Ursachen der Ausrufung des Freistaats bis hin zur modernen, bayerischen Entwicklung zu befassen und sein reiches kulturelles Erbe aufzuspüren. Durch das Forschen, Sammeln, Recherchieren und in der Begegnung mit Institutionen und historischen Quellen und Stätten unterschiedlichster Art gilt es, sich in einer engen Beziehung zum Bundesland und Freistaat Bayern seiner Einzigartigkeit und seiner bedeutsamen Rolle in der Bundesrepublik Deutschland und über die Grenzen hinaus in Europa und der Welt bewusst zu werden.

Im projekt- und handlungsorientierten Unterricht ergeben sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Darüber hinaus sollen die Heranwachsenden zur Verantwortlichkeit als mündige Bürger und Bürgerinnen des Freistaats für das Gemeinwesen geführt und in der Identifikation mit der besonderen Identität des Landes gefördert werden.

Das Staatliche Schulamt in der Landeshauptstadt München möchte mit dem pädagogischen Anliegen des Themas die Münchner Grund- und Mittelschulen zur Teilnahme motivieren mit ihren Ideen einen Beitrag zum Jubiläumsfest der Landesgründung zu geben.

Die Projektwoche findet im Zeitraum vom

17. Juni 2019 bis 19. Juli 2019

statt.

Alle teilnehmenden Schulen übermitteln das Formblatt  per E-Mail bis Freitag, den 12.04.2019 an das Schulamtsbüro 5, .

Die Schulrätinnen und Schulräte des Staatlichen Schulamts hoffen, dass viele Grund-, Mittel- und Privatschulen Interesse am Projektthema finden und damit die Feierlichkeiten zum

100-jährigen Bestehen des Freistaats Bayern bereichern.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern viel Spaß bei der Entwicklung und Umsetzung und freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

gez.

Beate Eckert-Kalthoff

Schulamtsdirektorin


1989 „Freizeitgestaltung - Wir zeigen, wie man’s macht!“
1990 „Europa begegnen - an unserer Schule!“
1991 „Umwelterziehung“
1992 „Europa entdecken - Einheit und Vielfalt“
1993 „Migration - unsere Schule, eine Einheit in kultureller Vielfalt“
1994 „Medienerziehung"
1995 „An unserer Schule: miteinander lernen - miteinander leben“
1996 „Gestern, heute, morgen - unsere Heimat im Wandel der Zeiten"
1997 „Unsere Schule - eine Stätte der Sinnesentfaltung und Sinnerfassung“
1998 „Leben in uns und um uns“
1999 „Lesen verleiht Flügel – wir lernen unsere Welt kennen“
2000 „Sprache baut Brücken ins nächste Jahrtausend – wir verstehen und verständigen uns“
2001 „Naturphänomene sehen, erleben, erforschen und verstehen“
2002 „Kunst, Klang und Körper – wir gestalten, machen Musik und bewegen uns“
2003 „Geschichten gibt es überall - mit Freude lesen und schreiben“

 

Zusätzliche Informationen